Just Start Typing Text and Press Enter

alt text
Benny

Latest from the blog

Menu
Close
Mai 02, 2017

Webseite bauen aber wie?!

| By
Webseite bauen? fragbenny!

Webseiten und eine Präsenz im Internet allgemein werden zunehmend wichtiger. Heute schlägt keiner mehr einen Handwerker in den Gelben Seiten nach, sondern sucht bei Google. Das heißt im Umkehrschluss aber auch, dass man im Internet auftauchen muss. Eine Webseite bauen ist aber nicht immer so einfach wie gedacht!

Webseite bauen aber wie?!

Oftmals wird unterschätzt wie viel Arbeit in einer Webseite steckt. Mal schnell was ins Netz rotzen ist heutzutage nichts mehr. Angefangen mit der ‚richtigen‘ Domain über die Gestaltung einer Webseite bis hin zu den Inhalten. Auch wird oft vergessen welcher Aufwand in das Absichern von Internetseiten gesteckt werden muss.

Oft werde ich gefragt ob Baukasten ‚X/Y/Z‘ was taugt. Ich kann nur jedes Mal wiederholen, dass es immer auf den Anspruch an die zu erstellende Seite ankommt. Will man im Internet ’nur‘ irgendwo zu finden sein mag das reichen, soll die Webseite aber mehr bieten als das, dann würde ich eher abraten. Gute Bilder schießen sich leider nicht von selber oder stehen auch nicht immer kostenlos zur Verfügung. Gute Texte für Seiten und Blog müssen selbstverständlich geschrieben werden. Wie oben angesprochen muss die Webseite auch sicher, gegenüber Angriffen, sein. All das wird gern unterschlagen.

Hier ein paar kurze Dos and Don’ts für die eigene Webseite

  • ‚Mal schnell‘ klappt nie. Lieber Zeit lassen und über bestimmte Dinge zweimal nachdenken. Darunter fällt unter anderem die Domain!
  • Das Design, gerade bei Blogsystemen wie WordPress, ist nicht in Stein gemeißelt. Seiten lassen sich evolutionieren!
  • Webspace, Domain und maximal ein/e Theme/Schriftart dürfen bezahlt werden, mehr nicht! Monatliche Ausgaben für vermeintlich einfache Webseitenbaukästen sind rausgeschmissenes Geld.
  • Gute Inhalte sind immer besser als platte und einfallslose Texte.
  • Gute Bilder unterstützen gute Texte und Inhalte. Da helfen auch gern Webseiten mit Stockfotografien weiter.
  • SSL ist ab 2017 absolute Pflicht!

Ein paar Empfehlungen von fragbenny zum Thema Webseite bauen

  • Zum hosten von Inhalten eignet sich sehr gut der deutsche Anbieter Uberspace. Dort darf man zahlen was man möchte und bekommt dafür exzellenten Service! [Auch diese Webseite liegt auf Uberspace.]
  • Content Management Systeme sind erstmal keine falsche Anlaufstelle. WordPress ist dabei sowas wie der Platzhirsch. Vom Blog bis hin zur Business-Seite klappt damit alles. Wer etwas mehr basteln möchte darf sich gern auch mal Grav anschauen. Dort bekommt man ein flat file cms, dass sich sehr leicht umziehen lässt.
  • Es fehlen noch Fotos? Dann hab ich genau den richtigen für persönliche Fotografien im bremer Raum!

Zum Schluß noch ein Angebot von fragbenny

Sollte das mit der Webseite nicht klappen dann gern an mich herantreten. Ich erstelle in Zusammenarbeit mit anderen Freiberuflern Webseiten für ihr Business! Diese bieten die nötige Sicherheit, Optik sowie hervorragende Inhalte. Ich betreibe auch SEO, LocalSEO und pflege Blogs! Bei Interesse gern eine Mail an [email protected].