Just Start Typing Text and Press Enter

alt text
Benny

Blogbeiträge

Menu
Close
Jan 16, 2017

Trojaner oder Festplatte kaputt? Neuinstallation vom Profi

| By
Neuinstallation vom Profi

Von kleinen Problemen bis hin zur kompletten Neuinstallation

Der Computer oder Laptop startet nicht mehr wie gewohnt? Es erscheint eine kryptische Fehlermeldung mit der Sie nichts anfangen können oder haben Sie sich gar ein Schadprogramm eingefangen. Dann ist guter und schneller Rat teuer. Von wegen, ich helfe schnell und direkt. Vom Lösen kleiner Probleme bis hin zur kompletten Neuinstallation!

Ich habe in vorherigen Blogeinträgen über die Gefahren für Computer und Daten geschrieben. Oft bekomme ich in letzter Zeit Anrufe, in denen ich gefragt werde ob ich Daten wiederherstellen könne, auch wenn die Festplatte anscheinend nicht mehr funktioniere. Auch erhalte ich verstärkt Nachfragen bezüglich Schadware. Gerade die oft auftretende Ransomware, die Festplatte und Daten verschlüsselt und versucht durch Erpressung Gelder zu generieren.

Was sich aber in solchen Fällen machen lässt ist für viele nicht ersichtlich. Generell möchte ich in diesem Blog auch gern direkt aufklären und helfen Ihre Gerätschaften sicherer zu machen. Deswegen sammle ich hier gern wieder einmal ein paar Ratschläge zum generellen Benutzen von Computer und Internet.

5 Punkte im sicheren Umgang mit dem Computer

  1. Wie schon zum Backup Day 2016 geschrieben, gibt es eine elementare Grundregel in der Benutzung von Computer und Laptop. Legen Sie Sicherungen an! Dabei ist fast egal wie, aber am besten immer redundant. Stick und Festplatte nach der Sicherung der Daten aber bitte vom Gerät abziehen. Ransomware verschlüsselt auch externe Laufwerke!
  2. Ein weniger technisch als menschlicher Aspekt: Eine gesunde Skepsis macht sich auch im Internet bezahlt. Nicht immer ist der Emailanhang mit der Bezeichnung „Bewerbung“ auch wirklich eine Bewerbung. Oft sind es Dokumente, die gezielt Schwachstellen in schlecht oder gar nicht geupdateten Systemen ausnutzen.
  3. Seien Sie neugierig: Nicht jedes Programm auf Ihrem Gerät ist auch wirklich notwendig. Viele sind sogar kontraproduktiv. Durchsuchen Sie diese Programme einfach im Startmenü und suchen Sie dessen Bezeichnung in der Suchmaschine Ihres Vertrauens. Oft wissen Benutzer gar nicht welche Programme bei Ihnen im Hintergrund werkeln.
  4. Virenschutzprogramme sind nicht unfehlbar und lohnen in vielen Fällen nicht, Pro-Versionen sogar nie! Verlassen Sie sich nicht auf Antivirensysteme, diese bringen in der heutigen Zeit fast nichts mehr, weswegen viele sogar versuchen ihr Aufgabenspektrum zu erweitern, des Öfteren sogar zum Nachteil des Nutzers. Besser ist es auf die Aktualität des Systems zu achten. Updates sind wesentlich wichtiger als ein Antivirensystem! Wer sich dazu noch weitergehend informieren will.
  5. Die komplette Neuinstallation des Betriebssystems ist nicht immer die schlechteste Idee. Sehr oft löst man damit Probleme, die sich aus durchgeschliffenen Programmen und Treibern ergeben. Eine grundlegende Flexibilität spielt dabei eine wichtige Rolle. Daten sollten, wie oben schon geschrieben, auf einem externen Laufwerk vorhanden sein und die Installations-CD’s der Lieblingsprogramme parat liegen.

Der Computer startet nicht oder ist schon kontaminiert?

Ist das Kind schon in den Brunnen gefallen und Sie trauen Sich die Neuinstallation nicht zu, dann stehe ich natürlich gern zur Verfügung. Ich versuche zeitnahe Ihren Computer oder Notebook neu aufzusetzen und gegebenenfalls vorher die Daten zu sichern. Am besten Sie schreiben vorher auch etwaige Passwörter auf und legen das Stromkabel bei. Generell bin ich aber auch da flexibel. Kompetente Hilfe von fragbenny!

Sie wollen eine kompetente Schulung im Bereich Sicherheit am Computer? Kurse wären Ihnen lieber als dröges Wissen aus Büchern, die schnell veralten? Dann schauen Sie auch gern in meinen Bereich Computerschulung!