Just Start Typing Text and Press Enter

alt text
Benny

Latest from the blog

Menu
Close
Jul 25, 2017

Smartphoneempfehlungen von fragbenny

| By
Smartphoneempfehlungen von fragbenny

Mal wieder ein Artikel um Empfehlungen auszusprechen. Diesmal geht es um Smartphoneempfehlungen, vom Einsteigergerät bis hin zum teureren High Class Smartphone. Im besten Falle findet ihr hier Anregungen für die nächste Anschaffung.

Smartphoneempfehlungen pro Android

Gründe warum man derzeit gut beraten ist, sich beraten zu lassen, gibt es viele. Google hat leider leider seine günstige Nexusreihe eingestellt und eine recht teure Pixellinie etabliert. Demnächst wird wohl wieder ein Schwung neuer Pixel Geräte rauskommen, wahrscheinlich sogar zusammen mit Android 8 oder auch Android O (wie es derzeit noch gehießen wird).

Vielleicht auch kurz, warum ich keine iPhones empfehle? Weil sie, genauso auch wie die Pixelphones von Google viel zu teuer sind. Sorry aber Farben, Formen und auch technische Daten rechtfertigen keine annähernd 1000 Euro Anschaffungspreis. Die Marke übrigens gleich dreimal nicht! Empfehlen muss ich ja einem iPhonenutzer auch nicht wirklich was, die haben ja sowieso keine Auswahl und wissen auch meistens schon, dass sie das neuste kaufen. Dahingehend bin ich immer ein Android Fanboy geblieben und hätte natürlich auch gern gesehen, dass sich ein faires Linuxphone im Markt etabliert.

Smartphones, Feature Phones aka. Dumb Phones

Mittlerweile sind Smartphones so günstig zu haben, dass es sich nicht wirklich lohnt ein Feature Phone aka. Dumb Phone zu kaufen. Das sind übrigens die Teile, die meistens nur rudimentären Support für Internet und Co. mitbringen. Meist gibt es auch nur eine vorinstallierte Anzahl von Apps, welche meistens auch direkt vom Hersteller stammen und sich nicht wirklich updaten lassen. Finger weg davon, das lohnt nicht!

Lieber ein Moto G von Motorola aka. Lenovo. Lenovo hat vor einiger Zeit Motorola von Google abgekauft und pflegt seit der Google-Epoche der Firma Motorola die Moto G Reihe fleißig weiter. Worin sich diese auszeichnet? Ein günstiges aber dennoch performantes Gerät, oft sogar mit MicroSD Slot, mit ad äquater Kamera und gutem Display, auf dem Android in recht aktueller Version läuft und das sogar fast bloatwarefree. [ Bloatware sind die Apps, die man nach Neueinrichtung meistens händisch deinstallieren oder deaktivieren muss. Beispiele dafür sind Ebay, Dropbox, HRS Hotels, Evernote und Co.]

Smartphoneempfehlung für den größeren Geldbeutel

Wenn einem das Moto G, in neuster Generation, zu günstig und auch zu unterperformant erscheint, der greift natürlich nicht dazu sondern zu einem Highclass Smartphone. In dem Segment wilderte lange Zeit die Nexus Geräte von Google. Diese sind nun aber leider Geschichte. Was aber nun kaufen? Ein Pixel? Ein Flugzeug? Nein es ist Batman! Diesmal in Form der neusten Geräte von One Plus, einem chinesischen Hersteller der noch gar nicht soo lange am Markt ist. eingestiegen mit dem One Plus One, dass sich damals nur mit einem, für mich immer noch seltsamen, Einladungssystem kaufen lies. Danach folgten solide Nachfolger bis hin zu den aktuellen One Plus 3T, welches für etwas weniger zu kaufen gibt, als das One Plus 5. Das One Plus 5 ist gerade die neuste Iteration und dementsprechend für saftige 500 Euro zu haben. Dafür einfach mal bei Amazon schauen.

Worin sich das One Plus 5 auszeichnet? Eine Dualkamera, unglaublich viel Speicher, Ramspeicher und die neuste CPU/GPU Kombination und natürlich das neuste Android. Warum ich dieses Gerät, zusammen mit dem One Plus 3T, auch empfehle? Weil es recht offen, für Modifikationen seitens der User, ist. Auch gibts bei One Plus eine höhere Chance für Updates auf die neusten Versionen von Android. Da schnallen die etablierten Hersteller wie Samsung, Sony, HTC und Co. alle ab.

Sind jetzt noch Fragen offen, dann stehe ich natürlich auch via Mail zur Verfügung und richte die Geräte natürlich auch gern ein!

Smartphoneempfehlungen? fragbenny!