Just Start Typing Text and Press Enter

alt text

Blogbeiträge

Menu
Close
Kryptowährungen, Bitcoin und Co von fragbenny erklärt

Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain

Derzeit findet ein Wandel statt, teilweise komplett unbemerkt von der breiten Bevölkerung. In Zeiten in denen über die Abschaffung von Bargeld in naher Zukunft spekuliert wird, findet eine regelrechte Revolution statt. Die Revolution des Geldes in Form von Kryptowährungen!

Kryptowährungen erklärt von fragbenny

Analog zu Bitcoin, kurz BTC, oder besser gesagt, in dessen Windschatten sind Hunderte von neuen Währungen entstanden, die sich teilweise um Marktanteile streiten und fast täglich an Wert gewinnen. Prominente Beispiele dafür sind Ether ETH, Litecoin LTC, Bitcoin Cash BCH und Ripple XRP, Bytectoin BCN, Lumen XLM oder Dogecoin DOGE.

Teilweise gibt es aber gewichtige Unterschiede zwischen diesen Coins und Tokens (zusammengefasst im Begriff Kryptowährungen). So basiert Litecoin zum größten Teil auf Bitcoin BTC, genauso wie Bitcoin Cash. Ethereum ist quasi die zweite Generation Kryptowährung und ist technisch etwas ausgefeilter als Bitcoin. Ripple wiederrum ist mehr ein Protokoll als eine Kryptowährung. Die zugehörige Währung XRP oder Ripples, haben aber bei der Marktkapitalisierung erheblich zugelegt in letzter Zeit. Das hängt mit Ankündigungen seitens einiger Banken zusammen, die das dahinter stehende Protokoll auf einen Einsatz im eigenen Haus prüfen wollen.

Wallets, Exchange, Trader und Altcoins

Was sind aber nun Wallets, Exchanges / Trader und Altcoins. Diese Fragen beantworte ich hier natürlich gern. Möchte aber auch auf ein Angebot meinerseits hinweisen. Ich biete nun auch Schulung im Bereich Kryptowährungen und Altcoins sowie auch Beratung für Interessierte und kleinere Investoren.

Wallets sind, egal ob Softwallet, Hardwallet, Hardwarewallet oder Online-Wallet, erst einmal Möglichkeiten der Aufbewahrung der erstandenen Altcoins. Diese sollten, gerade bei einem höheren Wert nicht beim Trader oder der Exchange verbleiben. Gerade Mt.Gox ist ein Beispiel dafür, warum es nicht dort verbleiben sollte!

Trader und Exchanges sind Dienste, bei denen sich Fiatgeld (Euro / EUR oder Dollar / USD) in Kryptowährung tauschen lässt. Natürlich wird auch der Handel zwischen verschiedenen Kryptowährungen unterstützt. Zum Beispiel der Austausch von Bitcoin in Ethereum. Es gibt auch Trader die nur Kryptowährungen unterstützen und gar kein Austausch mit Fiatgeld unterstützen!

Altcoins sind alternative Coins und Tokens. Also nicht Bitcoin BTC sondern Währungen die danach entstanden sind aber trotzdem auf dem Prinzip der Blockchain basieren. Beispiee dafür sind die oben genannten Ethereum, Dogecoin, Ripple, IOTA, Monero, Zcash, Starcoin, Dash, NXT und Co.

Krypto oder warum eigentlich Kryptowährungen? Krypto oder Kryptowährung heißt es, weil es Digitalwährung ist, welche mit dem Prinzip der Verschlüsselung funktioniert. Es existieren also private und öffentliche Schlüssel, relativ ähnlich wie bei der Mailverschlüsselung.

Gerade wer in Bitcoins oder Altcoins anlegen möchte, auch weil der Markt aktuell höhere Gewinne verspricht, der muss sich mit diesen Begriffen befassen. Dafür biete ich ab sofort Schulung und Beratung an. Damit Sie 2018 kryptofit werden und demnächst direkt losinvestieren können.

Jan 07, 2018

Schulung im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen

Geschrieben von