Just Start Typing Text and Press Enter

alt text
Benny

Latest from the blog

Menu
Close
Okt 16, 2015

Linux

| By
Fragen rund um Linux

Liebe/r Kunde/in, wir befinden uns gerade in einem Umbruch. Windows, der aktuell unumstrittene Marktführer im Bereich der Betriebssysteme bekommt Konkurrenz. Es ist nicht Apple, das zwar stetig mehr Geräte mit OSX ausliefert, sondern Linux in Form von Chromebooks und Androidgeräten von Google, Ubuntugeräte (Laptops, Desktops und Smartphones).

Linux, was ist das?

Was ist Linux und welche Vorteile bringt es mit sich? Man ist zum einen nicht mehr an eine Firma gebunden sondern kann sich für verschiedenste Linuxversionen entscheiden. Dabei gibt es Versionen für etwas ältere Geräte sowie welche die auch anspruchsvoller aussehen.

Zudem fällt der Einsatz von Antivirenprogrammen weg, da für Linuxdistributionen nicht wirklich Gefahr durch Viren und Trojaner drohen. Auch sind die verschiedenen Linuxversionen einfach zu bedienen und vorallem sind so gut wie alle Versionen kostenlos.

Auch ist Linux OpenSource, das heißt der Quelltext des Betriebssystems und auch der Programme ist frei einsehbar. Das bringt den Vorteil mit sich, dass Sicherheitslücken schneller geschlossen werden und Geheimdienste nicht so leicht Hintertüren einbauen können.

Sprechen Sie mich gern darauf an und ich erläutere Weiteres. Ich installiere es Ihnen auch gern auf Ihrem Gerät.

Ihr Benny

Update: Mittlerweile sind wieder zwei Jahre vergangen und ich liefere hier direkt nochmal ein kleines Update. Nach wie vor bin ich natürlich überzeugt von Linux. Ich arbeit seit mittlerweilen 5 Jahren sehr gut mit verschiedensten Linuxdistributionen. Angefangen mit Ubuntu Linux bin ich mittlerweile bei Arch Linux gelandet. Auch Fedora und OpenSuse habe ich mittlerweile probiert. Ich kann Ihnen weiterhin nur empfehlen sich damit zu beschäftigen. Sie können sich mit Linuxdistributionen sehr viel unabhängiger machen als es mit Windows der Fall ist. Dort unterliegt man den Bestimmungen seitens Microsofts und muss diese, bei Benutzung, akzeptieren. Das muss aber nicht sein!

Brauchen Sie dafür spezielle Kenntnisse? Eben nicht, Sie werden mit Einsteigerdistributionen wie zum Beispiel Ubuntu sehr gut klar kommen. Ich habe mittlerweile unzähligen Kunden Ubuntu installiert und so gut wie alle sind damit, bis zum heutigen Tage, zufrieden und nutzen es noch. Lassen Sie sich bloß nicht von Schauermärchen über die Kommandozeile abhalten. Machen Sie sich lieber ein eigenes Bild und lassen Sie sich bei Bedarf Linux von mir installieren. Gerne dürfen Sie es aber auch selber probieren und bei Problemen nachfragen.