fragbenny wünscht frohes Fest

Die Jahre vergehen gefühlt immer recht schnell. Gerade saß man noch bei 30 Grad auf dem Balkon oder Garten und schon wird es wieder kalt und dunkel. Erst kommt der Herbst mit einer Menge Regen um die Ecke, dann kommt auch noch der Winter. Der Einzige Lichtblick ist Weihnachten und Neujahr und das herannahen des nächsten Kalenderjahres. Damit Weihnachten ein frohes Fest wird, gibt fragbenny ein paar Geschenktipps mit auf den Weg!

fragbenny bietet Einkaufsberatung und wünscht ein frohes Fest

Zu Weihnachten kommen dann alle Verwandten zusammen um sich doch wieder auf die Nerven zu gehen. Man beschenkt sich fleißig und hat Anteil an den stetig wachsenen Umsatzzahlen von Amazon und Co. Aber es geht sicher auch anders. Kleine und notwendige Geschenke sind da immer besser als unnötige und dekadente Geschenke. Statt einer fetten Soundanlage reicht vielleicht eine kleine, feine Audiobar? Statt des 1000 Euro iPhone, reicht vielleicht auch ein 180 Euro Android Smartphone? Auch ein alter Computer lässt sich nochmal wieder fit machen und vielleicht ist das gerade das „richtige“ Geschenk. Manchmal reicht eine SSD und vielleicht eine Neuinstallation von Windows schon aus. Oder statt eines Mac schenkt man eine Installation von Linux in einer Apple ähnlichen Optik. Ein bisschen mehr Arbeitsspeicher rein, eine SSD und etwas den Lüfter gereinigt und schon ist der alte Laptop ein klasse Weihnachtsgeschenk. Dazu kommt, dass das Ganze wesentlich billiger ist als ein kompletter Neukauf.

Lieber mal was schenken, was man nicht wieder wegschmeißen muss

Auch immaterielle Geschenke sind oftmals besser als das nächste Gerät, was dann nur rumliegt. Lieber mal eine Computerschulung oder eine Schulung im Bereich Kryptowährungen. Oder vielleicht ein eigenes Logo oder eine Webseite, welche beim Aufbau des eigenen Geschäfts helfen sollen.Beispiele dafür sind die Webseiten vom Vitamintaxi, einem Lieferdienst für Obst und Gemüse und die Webseite von Fuad und Cornelia Albers, einem Künstlerpaar aus Bremen.

Das alles hat fragbenny im Petto und bietet es natürlich auch gern zu Weihnachten an. Vorallem entfällt bei letztgenannten Geschenken komplett der Verpackungsmüll und man trägt eben nicht zur weiteren Kommerzialisierung von Weihnachten bei. Ein frohes Fest geht auch ohne Geschenke. Gutscheine stelle ich auf Wunsch auch gerne aus!

Hilfe vom Grafikdesiger

Da ich auch Grafikdesigner und Gestalter bin, gebe ich auch Workshops im Bereich Design, damit die Einladungskarten für das Weihnachtsfest auch individueller ausfallen als gekaufte Karten aus dem Supermarkt. Generell komme ich gern in allen möglichen Bereichen entgegen, deswegen gerne nachfragen, wenn jetzt noch eine Frage offen sein sollte.