Logo von fragbenny

Die Finanzkrise naht – Jetzt in Bitcoin investieren

Ich hab ja schon öfter mal über Bitcoin und Altcoins gebloggt und das Thema bleibt aktuell. Derzeit schwächeln Kryptowährungen zwar etwas aber gerade jetzt ist der perfekte Einstiegspunkt um in den Kryptomarkt einzusteigen. In Bitcoin investieren? fragbenny erklärt wie!

In Bitcoin investieren? Warum eigentlich?

Aktuell ist natürlich alles im grünen Bereich was das konservative Investment angeht, zumindest aus meiner laienhaften Perspektive auf konservative Märkte. Bitcoin ist da allein schon deswegen interessanter, weil es eben mit Technik, dem Internet und Kryptografie zu tun hat…zumindest für mich.

Also alles so lassen und weiter schön Aktien kaufen oder Bausparverträge abschließen? Ich behaupte mal einfach, dass die Finanzkrise anno 2008-2010 noch nicht aufgestanden ist, sondern nur durch frisches Geld ausgesessen wurde (oder werden sollte). Mit Geld lässt sich aber nicht alles kaufen (Zum Glück hab ich kein Phrasenschwein).

Ich häng an der Stelle mal eine Doku an, die ganz gut beschreibt, was aktuell vor sich geht. Es wird Geld gedruckt und gerade das, ist für mich eine Blase, auch wenn das gern Bitcoin und Co. vorgeworfen wird.

Konsequenz = In Bitcoin investieren?

Warum ich aber in Bitcoin und Co. investieren würde, unabhängig des aktuellen Marktgeschehens? Weil Bitcoin und andere Kryptowährungen mehrere Vorteile haben, gegenüber dem Euro unter dem Kopfkissen. Es eignet sich gut als Anlage (wobei man natürlich nie wissen kann, wie sich Kryptogeld entwickeln), es eignet sich aber auch gut zum Bezahlen. Bevor ich nämlich eine Überweisung tätige, die von Bank zu Bank mehrere Tage benötigt, schicke ich lieber Bitcoin oder Satoshi (kleinere Einheit eines Bitcoin), da diese innerhalb weniger Minuten ankommen. Ohne eine der neueren Techniken (Lightning) kann der Betrag zwar noch etwas länger unterwegs sein, aber nicht viel länger.

Auch gefällt mir, die Direktheit der Transaktion. Es gibt bei Transaktionen faktisch nur zwei Parteien, den Absender des Geldes und den Adressaten. Relativ analog zu Bargeld, bei dem gemunkelt wird, dass dieses über kurz oder lang sogar abgeschafft werden soll.

Wo fragbenny hilft…

Die Entscheidung ob man kauft kann ich natürlich nicht treffen. Ich kann aber beim Kauf helfen oder biete ich auch ein Grundlagen Bitcoin Seminar an. Darin sind technische, geschichtliche und auch monetäre Aspekte des Bitcoin Thema. Gerade wenn man verstehen möchte worin man investiert, lohnt ein Bitcoinseminar.